5 Quellen der Leiterschaftskapazität - Kris Vallotton

April 11, 2016

Zurzeit lerne ich viel über Leiterschaft. Ich verstehe immer mehr, dass mit Autorität auch Verantwortung kommt. Je mehr Einfluss ich in der Welt habe, desto mehr Weisheit benötige ich, um erfolgreich mein Leben navigieren zu können, sodass alle Pläne Gottes in meiner Zeit erfüllt werden.

Gunst zu haben verstärkt den Einfluss meines Lebens, aber Gunst allein hilft mir nicht dabei, gute Entscheidungen zu treffen. Ich muss mich nach Gott ausstrecken um seine Perspektive zu sehen und muss in Verbindung mit weisen Menschen stehen um von ihnen Erkenntnisse und Ratschläge zu erhalten.

Kapazität und Talent

Wenn ich Menschen einstelle oder sie bitte Teil meines Teams zu sein, suche ich nach Menschen mit Kapazität, nicht nur nach Menschen mit Talent. Ich habe während der letzten 30 Jahre viele freundliche, begabte und talentierte Menschen eingestellt, welche keinerlei Kapazität haben… Diese konnten mit Druck nicht umgehen. Das Gewicht von Verantwortung hat sie erdrückt.

5 Quellen von Kapazität

Kapazität hat mindestens 5 Quellen:

  1. Persönlichkeit – in anderen Worten, einige Menschen sind schlicht mit einer höheren Kapazität geboren als andere. Oft benutzen wir Sätze wie „Joe hat eine dicke Haut“. Damit sagen wir, dass Joe viel Druck aushält, oder dass er viel Kritik einstecken kann ohne, dass er zusammen bricht.
  1. Erfahrung – Kapazität scheint mir Erfahrung zu wachsen. Zum Beispiel tendieren Mütter mit ihrem ersten Kind dazu, sich über alles Sorgen zu machen, was ihm oder ihr passieren könnte. Aber wenn das dritte Kind da ist, dann spielen sie mit einer Erkältung im Regen.
  1. Einfluss – Großartige Leiter wählen aus, wer Einfluss auf sie hat. Sie umgeben sich mit den Menschen, welche ihre Kapazität vergrößern, indem sie ihnen gute Ratschläge geben und von Zeit zu Zeit auch dabei helfen die Ladung zu tragen.
  1. Der Gott Faktor – Menschen die eine großartige Beziehung zu Gott haben, haben von Natur aus eine größere Kapazität. Sie verlassen sich auf ihre Beziehung mit ihm und er hilft ihnen durch die schwierigen Tage hindurch. Er gibt ihnen den perfekten Frieden, wenn sie ihre Gedanken bei ihm halten.
  1. Identität – Menschen welche wissen wer sie sind, können Stürmen besser standhalten als Menschen welche kein Selbstvertrauen haben. Schwierige Zeiten bestätigen lediglich die Identität von noblen Menschen. Herausforderungen formen unseren Charakter und offenbaren unsere göttliche Natur oder sie weisen auf Risse in unserer Persönlichkeit hin.

 

Für mehr Informationen zu diesem Thema, schaue dir meinen „Leadership Flash Drive“ an. (besteht derzeit nur in Englisch)

Wenn du meinen Newsletter abonnieren möchtest, kannst du dich hier anmelden: https://krisvallotton.com/ (besteht derzeit nur in Englisch)

Gibt es weitere Quellen für Kapazität? Berichte mir davon im Kommentarfeld weiter unten.

 

Topics: LeiterschaftUnkategorisiert


¡

comments